Auf die Methodik kommt es an! Selbstverteidigungslehrerfortbildung des DJB in Köln

Auf der diesjährigen SV-Lehrerfortbildung des DJB stand die Methodik im Selbstverteidigungstraining im Mittelpunkt. Ausgangspunkt für diverse Überlegungen zu diesem Thema bildete die auf dem diesjährigen Symposium der Kommission Kampfkunst und -sport der dvs (Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft) vorgestellte Studie über die Ausübungsformen der Selbstverteidigung in Deutschland (Staller et al., 2015). Die Studie sowie die Präsentation der … [Read more…]

Unterrichtsplanung „like a boss“ Hilfestellung zum Planen von Trainingsstunden im SV-Bereich

Auf dem Weg zum professionell agierenden Selbstverteidigungstrainer (oder Einsatztrainer, Ju-Jutsu Trainer, Wing Tsun Trainer, Krav Maga Trainer, etc.) lernt man in der Regel zunächst das „Handwerk“ der Unterrichtsplanung. Gerade am Anfang der Trainerkarriere besteht häufig das Problem, dass das Ziel der Unterrichts-/Trainingsstunde aus den Augen verloren wird. Aus diesem Grund sollte das Lernziel für die Teilnehmer schriftlich … [Read more…]

Atemitechniken in der Selbstverteidigung Einige Überlegungen zur Anwendung von Atemtechniken in Selbstverteidigungssituationen

Die Ausbildung zum Selbstverteidigungslehrer innerhalb des DJB (Deutscher Judo-Bund) besteht aus 4 Modulen, in denen technisch-taktische sowie methodische Aspekte der Selbstverteidigung aufgegriffen werden. Weiterhin beschäftigen sich die Teilnehmer intensiv mit der Thematik Gewaltprävention und Selbstbehauptung. Innerhalb des Modul 1 der SV-Lehrer Ausbildung stehen Atemitechniken sowie das grundlegende Verständnis von Dynamiken in körperlichen Verteidigungssituationen im Mittelpunkt. Den … [Read more…]

„Vom Üben wird man besser“ – Aktive Lernzeit im Training Erfassungsbogen zum Überprüfen der eigenen Unterrichtsgestaltung

Es ist eigentlich offensichtlich, dass man als Teilnehmer in einem Selbstverteidigungstraining (oder auch im Einsatztraining) in der Regel nur dann besser wird, wenn man selbst aktiv trainieren darf. Natürlich ist es auch wichtig Erklärungen für Übungsformen, Techniken und Taktiken seitens des Trainers zu erhalten, doch eine „one-man-show“ des Trainers macht noch keinen besseren Teilnehmer. Ich … [Read more…]