Videos

Wir haben für unsere Mitglieder die einzelnen Techniken des Curriculums gefilmt und auf YouTube veröffentlicht. So kann sich jedes t2s-Mitglied im Rahmen der Vorbereitung auf ein Leveltesting nochmals Rückversichern ob die eigene Ausführung der Technik korrekt ist. Diesen Service bieten wir an, da wir ein großes Interesse daran haben hochgraduierte Kraver im Training zu haben. Denn: je höher das Niveau der Mitglieder – umso anspruchsvollere Übungsformen können wir im Training durchführen. Außerdem wollen wir damit demonstrieren, dass wir kein Wissen zurück halten: Bei uns kann jeder Alles lernen.

Es sollte aber nicht unerwähnt bleiben, dass der technische Teil der Prüfung der kleinere Teil der Prüfung ist. Nur innerhalb der Anwendungsaufgaben (Zombiedrills, Verteidigung gegen unterschiedliche Angreifer, Aggressionsdrills, etc.) zeigt sich die wahre „Selbstverteidigungskompetenz“.

Hier nun unser YouTube Channel mit den Techniken des Curriculums: