Selbstverteidigungstechnik und -taktik Modulcode: SVT

Das Modul „Selbstverteidigungstechnik und – taktik“ behandelt die grundlegenden Konzepte des israelischen Selbstverteidigungssystems Krav Maga im Umgang mit den unterschiedlichsten Angriffs- und Bedrohungslagen. Die hier vermittelten Techniken und Taktiken sind im Lehrplan des Krav Maga fest verankert und werden innerhalb des Moduls systematisch aufbereitet. Im Mittelpunkt steht das Prinzip des repräsentativen Trainings. Hintergrundinformationen zu den einzelnen Konzepten, Prinzipien, Techniken und Taktiken runden das Modul ab.

Lernziele

Die Teilnehmer*innen lernen einen Ausschnitt der Techniken und Taktiken des Krav Maga Curriculums P1 bis G5.

Inhalte

  • Repräsentative Trainingsgestaltung
  • Konzepte und Prinzipien des Krav Maga gegen unterschiedlichste Angriffs- und Bedrohungsszenarien, darunter Verteidigungshandlungen gegen
    • Tritte und Schläge
    • Umklammerungsangriffe
    • Würgeangriffe
    • Stockangriffe und -bedrohungen
    • Messerangriffe und -bedrohungen
    • Schusswaffenangriffe und -bedrohungen
    • Angriffe am Boden
    • Angriffe von mehreren Angreifer*innen
    • Angriffe in nachteiligen Situationen
    • Angriffe in beengten Verhältnissen
    • … und vielen mehr
  • Curriculum P1 bis G5
  • Historische Entwicklung von Krav Maga Techniken und Taktiken

Termin 2019

15.11. – 17.11.2019, 09.00 – 18.00 Uhr

Ort

Mockstädter Straße 12, 65931 Frankfurt

Kosten

495,00 EUR

Stornobedingungen

Für die einzelnen Module bei t2s gelten die folgenden Stornobedingungen:
Abmeldung bis 4 Wochen vor Termin: kostenfreie Stornierung möglich.
Abmeldung bis 2 Wochen vor Termin: 50% der Kosten
Abmeldung weniger als 2 Wochen vor Termin: 100 % der Kosten

Anmeldung

Wenn Sie Fragen haben oder sich zum Modul anmelden wollen senden Sie einfach eine E-Mail an info@train2survive.de.