Basisseminar

Das t2s-Basisseminar vermittelt die Grundlagen des israelischen Selbstverteidigungssystems „Krav Maga“ sowie die psychologischen Grundlagen von Gewalthandlungen. Das Seminar richtet sich an Anfänger*innen, Interessierte sowie Trainierende aus anderen Kampfsport-/Selbstverteidigungssystemen, welche die Grundlagen des Krav Maga komprimiert erlernen wollen. Weiterhin werden die Hintergründe des Systems erläutert, sowie Verständnis für die Methodik und die Trainingsinhalte im Krav Maga geschaffen. Dieses Seminar ist für alle, die unser Krav Maga „verstehen“ möchten, ein absolutes Muss.

Das Basisseminar umfasst körperliche Belastung und wird getragen von einem stigmatisierungsfreien und inklusiven Weltbild.

Inhalte

  • Theorie zu Gewalthandlungen: Wie entsteht Gewalt? Wann und wie kann sie verhindert werden und wann nicht?
  • (Kurze) Geschichte und Hintergrund des israelischen Selbstverteidigungssystems „Krav Maga“ sowie aktuelle Entwicklungen und Strömungen
  • Basis-Angriffstechniken des Krav Maga
  • Basis-Verteidigungstechniken des Krav Maga
  • Grundsätzliche taktische Verhaltensweisen in körperlichen Auseinandersetzungen
  • Hintergründe zur Dynamik von körperlichen Auseinandersetzungen
  • Grundsätze realistischer Selbstverteidigung

Erforderliche Ausrüstung

  • Sportbekleidung (lange Hose, T-Shirt)
  • Getränke

Termine / Orte

Die Termine für unser Krav Maga Basisseminar findest du in unserer Terminübersicht.

Kosten

  • 50,00 € regulär
  • 45,00 € ermäßigt (Schülerinnen, Studierende, Azubis, t2s-Mitglieder)

Teilnehmerbegrenzung

Der Workshop ist auf 20 Teilnehmerinnen begrenzt.

Stornobedingungen

Für die Workshops / Seminare bei t2s gelten die folgenden Stornobedingungen:
Abmeldung bis 4 Wochen vor Termin: kostenfreie Stornierung möglich.
Abmeldung bis 2 Wochen vor Termin: 50% der Kosten
Abmeldung weniger als 2 Wochen vor Termin: 100 % der Kosten

Anmeldung

Wenn Du Fragen hast oder dich zum Basisseminar anmelden möchtest erreichst du uns hier.